Fotografieren

Fahrer/innen: allein
Strecke: Limbach, Vogelsbüsch, Onkelsberg, Scheuern, Neipel
Dauer/Länge/Höhenmeter: 1,5 Std
Wetter: 10 Grad, bewölkt

… und Mountainbiken gehören inzwischen für mich fest zusammen. Keine Tour ohne das kleine technische Wunderwerk. Es ist aber nicht so sehr die Technik, die mich fasziniert, sondern das Suchen, das Sehen, das Auswählen, das Festhalten. Wenn ich sowieso unterwegs bin, kann ich auch die Augen aufhalten. Hinschauen, auf Kleinigkeiten achten, auf Farben, vor allem auf Motive.
Aber was ist das? Für jeden etwas anderes. Für mich hat es viel mit Harmonie, mit dem Zusammenpassen von einzelnen Elementen zu tun. Gut ist es auch, wenn Fotos eine bestimmte Stimmung wiedergeben. Manchmal kann man mit einem Bildbearbeitungsprogramm ein wenig nachhelfen. Am meisten Spaß machen witzige Fotos, wobei wieder jeder seinen eigenen Humor pflegt oder auch gar keinen. Gute Schnappschüsse sind selten. Ausschuss ist an der Tagesordnung…
Viele gute Motive sind mir bei dieser kleinen Tour nicht über den Weg gelaufen. Ein Esel hat gescheit aus seiner Wäsche geschaut. Ein Baum hing voller Schilder. Der Heiland am Kreuz hat sich Gedanken gemacht. Und Weitblicke gab´s.

maerz07_77.jpg maerz07_78.jpg

maerz07_79.jpg maerz07_801.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.