Über den Schlädeberg (386m)

Auf dem Schlädeberg steht das Hantenkreuz. Aber wer kennt schon den Schlädeberg? Jeder kennt die Wahlener Platte – und deren höchste Erhebung ist der Schlädeberg mit satten 386m.
Dort steht auch das Hantenkreuz, von deren Namen mir immer noch die Bedeutung unbekannt ist. Hinten dran drehen sich einige Windräder…

Ein schöner Herbsttag mit grauen Wolken und Nieselregen lockt niemanden „vors Loch“. Von Rissenthal aus lasse ich mich ein wenig treiben und gerate auf den Schluchtenweg. Doch der ist wegen seines Lehmbodens so schmierig, dass ich schnell die Flucht ergreife und über eine Wiese zu einem Teerweg fahre. Und dann zum Schlädeberg…


Fahrer/innen: allein
Strecke: Lückner, Rissenthal, Wahlener Platte
Dauer/Länge/Höhenmeter: 1:40 Std
Typ/Zweck: Erkundung, Fitness und Vergnügen
Wetter: 12 Grad, regnerisch
Fotos: Sony rx100 10 St.
Rad: Levo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.