Eine kleine Anerkennung

… unserer Arbeit in der Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge
Vor Wochen hatten wir bei der Landesregierung zu einem Projekt zur Unterstützung ehrenamtlicher Arbeit im Saarland („Saarland zum Selbermachen“ ) einen Antrag auf Bezuschussung gestellt. Jetzt kam ein positiver Bescheid:

Email von der Staaatskanzelei der Landesregierung:

Sehr geehrte Damen und Herren,
in dieser Woche fand die Jurysitzung zum Förderprogramm „Saarland zum Selbermachen“ statt.
Die unabhängige Jury aus ehrenamtlichen Mitgliedern hat entschieden, dass Ihr beantragtes Projekt ausgezeichnet wird.
Der Bescheid über die Zuwendung wird Ihnen in den kommenden Wochen zugehen….
Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation kann der Empfang in der Staatskanzlei erst im kommenden Jahr stattfinden.

Unsere kleine Werkstatt wird bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Vielleicht werden wir mal an einem Abend noch ein paar Räder fertigstellen und sortieren. Dafür werden die entsprechenden Leute eine Nachricht bekommen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.