Die matschige Geburtstagstour

Nachdem es aufgehört hat zu regnen, starten wir die Geburtstagstour 2020. Ziel war die Saarlouiser Vauban-Insel. Leider ging es anfangs lange durch sehr matschigen Wald in Richtung Litermont… Da hätte einem fast die Lust vergehen können.

Aber wenn wir etwas angefangen haben, geben wir so schnell nicht auf. Die Vaubaninsel war dann trocken, da wir nicht im Wassergraben Halt gemacht haben, sondern auf der Festungsmauer. Leider sieht es hier recht schmutzig aus: Überreste vom Feiern, leere Flaschen, Essensreste. So fahren wir nach einem kleinen Picknick schnell weiter Richtung Dillingen, an der Saar entlang, leider mit vielen Sperrungen…
An der qualmenden Dillinger Hütte gibt es einen Fotostopp und dann haben wir genug und machen uns über den Radweg nach Hause….


Fahrer/innen: mit Elisabeth
Strecke: Litermont, Saarlouis, Vaubaninsel, Dillingen, Schmelz
Dauer/Länge/Höhenmeter: rd 5: 00 Std / rd 60 km
Typ/Zweck: Fitness und Vergnügen
Wetter: 4 Grad, bewölkt
Fotos: Canon sx730 , 21St.
Rad: Levo

Eine Antwort auf „Die matschige Geburtstagstour“

  1. Schöne Fotos, leider sind es nicht die besten ‚Geburtstagsmotive‘, aber es hat euch doch auch Freude gemacht!
    Es kommen wieder bessere Tage mit angenehmerem Wetter!
    Wünsche euch einen fröhlichen Geburtstagsabend – und morgen etwas Zeit für die nötige Fahrradreinigung!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.