Eiszapfen im Lückner?

Zuerst die „Sonntagsfrage“ – besonders für die, die nicht dabei sein konnten: Wo hängen im Lückner schöne bis zu einem Meter lange Eiszapfen?

Richtig: am Rammenfels! Zusatzfrage: Schon mal einen kugelrunden Eiszapfen bzw. eine Eiskugel gesehen? (Eiscafe zählt nicht!) Auch den/die gibt es am Rammenfels, etwas tiefer am Losheimer Bach. Wunderschön anzuschauen…
Bei relativ hohem/tiefem Schnee (10 Zentimeter) geht es auf Sonntagstour durch den Lückner bis zu Dellborner Mühle – und über Münchweiler zurück. Das ist zwar eine kurze Strecke, sie hat mich aber einiges an Kraft gekostet!
Aber es gibt viele Fotostopps, die sich auch zum Ausruhen eignen. So viel gibt es im Winter zu sehen… Morgens sind noch nicht viele Leute unterwegs, das bringt mehr Ruhe in die Landschaft…


Fahrer/innen: allein
Strecke: Lückner, Niederlsoheim, Münchweiler…
Dauer/Länge/Höhenmeter: 2: 20 Std
Typ/Zweck: Sonntagstour, Fotografieren, Fitness und Vergnügen
Aufbruch: 8.30 Uhr
Wetter: 2 Grad, bewölkt
Fotos: Canon sx730 HS, 22 St.
Rad: BQ mit Spikes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.