Winterlandschaften

… strahlen in ihrer weißen Pracht Ruhe und Frieden aus. Es tut gut, sie sie zu betrachten und den Eindruck auf sich wirken zu lassen…

So fahre ich heute hoch auf Auschet, um diese Eindrücke zu genießen und festzuhalten. Es liegt wieder relativ viel Schnee, sehr weich und feucht, aber gut fahrbar.
Oben fängt es leider an zu regnen und das Vergnügen ist schnell vorbei. In wenigen Minuten ist man klatschnass. So trete ich bald den Rückweg an und freue mich auf ein warmes Zuhause. Welch ein Luxus und Geschenk!


Fahrer/innen: allein
Strecke: Auschet
Dauer/Länge/Höhenmeter: 1: 10 Std
Typ/Zweck: Fitness, Vergnügen
Aufbruch: 11.30 Uhr
Wetter: 0 Grad, bewölkt, leichter Regen
Fotos: Canon sx730 HS, 16 St.
Rad: Levo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.