Mit einem neuen Schutzblech

… am Liteville geht es heute auf eine Nachmittagstour. Kein Dauerregen, sogar ein bisschen Sonne – ein angenehmer Unterschied zu gestern…

DAs Liteville bekommt ein neues Schutzblech. Das vorherige musste man ganz hoch untern Sattel fixieren, damit es wegen der hinteren Schwinge nicht auf den Reifen schlägt. Die Schutzwirkung war deshalb etwas eingeschränkt. Das neue wird nun an der Schwinge befestigt und macht deshalb alle Bewegungen des Hinterrads mit. Und es ist schön lang, so dass kein Dreck fliegt. Es ist ein Schutz für ein 29er, das perfekt für ein 26er passt…
Ein paar nette Leute treffe ich auch: H, ein Steppenbiker, J. mit Hund, E. mit Frau…


Fahrer/innen: allein
Strecke: Lückner, Schmelz, Hüttersdorf
Dauer/Länge/Höhenmeter: 1:40 Std
Typ/Zweck: Fitness und Vergnügen
Aufbruch: 11.30 Uhr
Wetter: 10 Grad, bewölkt, bisschen Sonne
Fotos: Canon sx730 HS, 8 St.
Rad: Liteville

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.