Hochwassersperrungen

… können einen Mountainbiker eigentlich nicht aufhalten. Sie sind aber ganz angenehm, weil auf diesen Strecken kein Autoverkehr herrscht. Um Schmelz herum gibt es einige, obwohl das Wasser inzwischen wieder sinkt…

Es gibt eine kleine trockene Runde durch die umliegenden Ortschaften, das reicht zum Frischluftschnappen – und Leute trifft man auch oft. Das kam in den letzten Tagen sogar sehr oft vor…


Fahrer/innen: allein
Strecke: Schmelz, Hüttersdorf
Dauer/Länge/Höhenmeter: 1:30 Std
Typ/Zweck: Fitness und Vergnügen
Aufbruch: 11.30 Uhr
Getroffen: Jörg R., Uwe
Wetter: 6 Grad, bewölkt
Fotos: Canon sx730 HS, 6 St.
Rad: Liteville

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.