Doch noch Fastnacht

Vormittags
Nebel hängt über dem Land -und die Sonne kommt. Das ist Bike- und Fotowetter…
An der Gerichtslinde, an der Lieblingsbank ist eine gute Location zum Verweilen und Fotografieren…


Nachmittags
… treffe ich mich mit Elisabeth und den Enkelkindern auf der Langheck oberhalb von Überroth. Dort findet ein Fastnachtsumzug statt. Die Überrother Narren haben im Wald eine Strecke mit Fastnachtsstationen aufgebaut, die man bequem ablaufen bzw abfahren kann. Es gibt sogar Mussick und Bier. Letzteres ist jedoch schon gestern leer getrunken worden. Aber Elisabeth hat Tee dabei…
Anschließend fahre ich an den Windrädern vorbei runter nach Primstal und von dort nach Nuhweiler. Bei schönem Wetter kommt Frühlingsstimmung auf. Und Nuhweiler ist ein verflixt uriger Ecken…


Fahrer/innen: allein
Strecke: Schmelz, Dorf, Primstal, Büschfeld
Dauer/Länge/Höhenmeter: 3:00 Std
Typ/Zweck: Fitness und Vergnügen
Aufbruch: 11.30 Uhr
Wetter: 5 Grad, bewölkt, sonnig
Fotos: Canon sx730 HS, 19 St.
Rad: Levo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.