Bostalsee-Umrundung

Es ist bitterkalt, als wir zu unserer Sonntagstour aufbrechen. Erst gegen Ende der Tour sollte es etwas wärmer werden. Schuld daran war auch etwas der kalte Wind, der über die Höhen pfiff.

Geplant ist eine Umrundung des Bostalsees. An seinem nördlichen Ende waren wir noch nicht zusammen. Da wir ziemlich früh an sind, herrscht noch nicht viel Sonntagsspazierbetrieb. Wir finden eine sonniges Plätzchen, um Mittag zu machen. Hier am Ende des Sees steht alles im Zeichen des Tourismus, geprägt vom Center Park. In Bosen biegen wir ab und kurbeln den Peterberg hoch bis zur Kapelle. Hier begegnen uns kaum Leute. Hinter der Kapelle fahren wir den Berg runter Richtung Primstal. Doch vorher gibt es noch eine kleine Rast am Felsen mit Blick in die Landschaft. An der Prims entlang lassen wir uns endlich von der Sonne wärmen…


Fahrer/innen: mit Elisabeth
Strecke: Scheuern, Hasborn, Theley, Imsbach, Selbach, Bostalsee, Bosen, Peterberg, Primstal, Lockweiler, Büschfeld
Dauer/Länge/Höhenmeter: 4:00 / 60 km, 800 hm
Typ/Zweck: Sonntagstour
Aufbruch: 8.30 Uhr
Wetter: 2 – 14 Grad , sonnig
Fotos: Canon 25 St.
Rad: Levo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.