Eisiger Schneeregen

… empfängt uns im Hochwald. Wir wollen bis hoch nach Reidelbach und durch den Hochwald zurück….

Anfangs war´s nur regnerisch, aber in Wedern zeigt uns der Blick in den Hochwald, dass uns da etwas erwartet. Und dann wird es eisig und immer mehr Schneeflocken durchsetzen den Regen. So kürzen wir die Tour ohne Bedauern etwas ab. Wir fahren nicht ganz hoch bis Reidelbach, sondern biegen bald nach links ab und kommen durch eine stille Wald- und Wiesenlandschaft nach Morscholz. Von hier aus geht es zum Kapellchen und durch den Wald zurück nach Nunkirchen. Und wieder freuen wir uns auf das warme Zuhause…


Fahrer/innen: mit Elisabeth
Strecke: Nunkirchen, Büschfeld, Bardenbach, Dagstuhl, Wadern, Wedern, Reidelbach, Morscholz, Nunkirchen
Dauer/Länge/Höhenmeter: 2:20 Std
Typ/Zweck: Sonntagstour
Aufbruch: 8.30 Uhr
Wetter: 2 Grad, Schneeregen
Fotos: Sony / 10 St.
Rad: Levo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.