Lücknerpatrouille 2/21

Die zweite Lücknerpatrouille in diesem Jahr: jetzt ist wieder alles fahrbar. Die Wege sind trocken. DAs erste Grün sprießt. Aber man muss noch genau hingucken…

An einem Ebiker fahre ich dreimal vorbei, bis wir uns erkennen: der Klaus N., Ex-Spaßbiker. Ich hielt ihn für einen Etourenfahrer, er mich für einen Mountainbiker, weil ohne E . Ein Plausch und weiter, die Wege kontrollieren. Eine Motorsäge nervt gewaltig über eine weite Entfernung. Oh du schöner stiller Wald…


Fahrer/innen: allein
Strecke: Lückner
Dauer/Länge/Höhenmeter: 1:30 Std
Typ/Zweck: Erledigung, Fitness und Vergnügen
Aufbruch: 11.30 Uhr
Wetter: 10 Grad, sonnig
Fotos: Sony / 7 St.
getroffen: Klaus N., Stefan + Mala
Rad: Liteville

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.