Winterlich kalt

… ist es an diesem strahlenden Morgen und man kann fast den Frühling vergessen, der ja schon Einzug gehalten hat. Aber mit warmer Kleidung kann man auch die Kälte genießen…

Es geht runter zum Geisweiler Weiher. Den Fröschen ist es auch noch zu kalt. Die warten wohl, bis die Sonne das obere Wasser gewärmt hat…
Unterhalb von Kansas such ich nochmal den neuen Trail, der runter zum Knüppeldamm führt. er ist anfangs wegen vieler umgestürzter Bäume nicht fahrbar. Auch weiter unten liegen Äste. Und jemand hat die kleinen Sprungrampen heraus gerissen. Mich stört das jetzt nicht :-), aber die „Sprungmäuse“, die sich das angelegt haben, werden sich ärgern…


Fahrer/innen: allein
Strecke: Lückner
Dauer/Länge/Höhenmeter: 1:20 Std
Typ/Zweck: Fitness und Vergnügen
Aufbruch: 8.30 Uhr
Wetter: 3 Grad, sonnig
Fotos: Sony / 5 St.
Rad: Levo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.