Schnee- und Graupelschauer

… sind die Würze auf der heutigen Tour. Der Wind bläst einem die harten Eiskörner isn Gesicht, so dass es richtig weh tut. Aber der Schmerz ist von kurzer Dauer.

In Erbringen fahre ich den Berg hoch bis ganz auf die Höhe. Der Trail dorthin lässt sich gut fahren, der Weg ist wieder aufgeräumt. Doch oben über den Bergrücken ist der Weg überdimensional breit aufgeschottert. Scheinbar kommen hier noch Windräder hin. Den Trail neben der Bunkeranlage gibt es noch, doch unten liegt ein ganz dicker Baum quer, so dass ich ihn weitläufig umgehen muss…

Fahrer/innen: allein
Strecke: Lückner, Reimsbach, Erbringen, Hargarten, Wahlener Platte
Dauer/Länge/Höhenmeter: 2:00 Std
Typ/Zweck: Fitness und Vergnügen
Aufbruch: 11.30 Uhr
Wetter: 3 Grad, Schnee, Graupel
Fotos: Sony / 9 St.
Rad: Levo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.