Ungemütlicher Frühling

Eigentlich ist es ein Wetter, bei dem man am besten zuhause bleibt – aber nur „eigentlich“…
Wer bei ungemütlichem Wetter draußen war, wird es drin umso behaglicher finden. Und ein bisschen Bewegung muss auch sein. Mich zieht wiedermal die Prims in ihren Bann. Trotz der Kälte stinkt sie an bestimmten Stellen wie in einem heißen Sommer. Der Primstrail am Primsweiler Wehr ist gut fahrbar – bis auf einen umgestürzten Baum…


Fahrer/innen: allein
Strecke: Schmelz, Primsweiler, Hüttersdorf
Dauer/Länge/Höhenmeter: 1:40 Std
Typ/Zweck: Fitness und Vergnügen
Aufbruch: 8:30 Uhr
Wetter: 1 Grad,
Foto: Sony RX100, 6 St.
Rad: Liteville

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.