Äste im Weg

Eine kleine Runde durch den Lückner bei leichtem Regen… Eigentlich wollte ich Weinbergschnecken finden und fotografieren, aber es ließen sich keine blicken, nur rote Nacktschnecken…

Ganz oft muss ich absteigen: dreimal große Äste aus dem Weg räumen, einmal trockene abbrechen und einmal einen absägen…
Ansonsten war es wunderbar mild und still. Nur die Geräusche des Waldes begleiten den Radwanderer…


Fahrer/innen: allein
Strecke: Lückner
Dauer/Länge/Höhenmeter: 1:20 Std
Typ/Zweck: Fitness und Vergnügen
Aufbruch: 11.30 Uhr
Wetter: 10 Grad, bewölkt, regnerisch
Foto: Canon, 5 St.
Rad: Liteville

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.