Aprilwetter im Mai

Zur Zeit ist man gut beraten, mit Regen zu rechnen und die richtigen Klamotten anzuziehen oder aber dabei zu haben.

Bei schönstem Sonnenschein fahre ich los und nach zehn Minuten muss ich schon die Kapuze über den Helm ziehen, weil ein kräftiger Schauer hernieder geht. Schnell ist es wieder vorbei. Am Engelgrundweiher gibt es jetzt einen kleinen Schrein, „Steinstollen“ nennen sie es, obwohl das Häuschen in einer Baumwurzel sitzt. Das Anlegen solcher Schreine scheint ein bisschen Mode geworden zu sein. Man sieht sie immer öfter…


Fahrer/innen: allein
Strecke: Lückner, Hüttersdorf, Schmelz
Dauer/Länge/ Höhenmeter: 1:30 Std
Zweck: Sonntagstour, Fitness und Vergnügen
Aufbruch: 11.30 Uhr
Wetter: 8 Grad, bewölkt, regnerisch
Foto: Sony, 5 St.
Rad: Levo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.