Blätter durchs Gesicht

Wer zur Zeit ein paar Trails fahren möchte, muss mit „aufdringlichen“ Blättern rechnen, die einem durchs Gesicht streifen.

Viele Trails sind wegen der Feuchtigkeit inzwischen ziemlich zugewachsen und die Äste reichen oft in den Weg hinein. Aber man kann sich auch mal streicheln lassen. Der Sodix-Hütten-Trail ist so ein Weg, wo es eng wird. Ich fahre ihn heute bergauf in Richtung Hütte. Dort sieht es ziemlich übel nach Baustelle aus, denn hier wird wohl in der Nähe eine neue Windkraftanlage gebaut. Es empfiehlt sich, die Ecke weitläufig zu umfahren, denn die Wege sind hässlich geworden und schlammig…


Fahrer/innen: allein
Strecke: Lückner, Hüttersdorf, Schmelz
Dauer/Länge/ Höhenmeter: 1:50 Std
Zweck: Fitness und Vergnügen
Aufbruch: 11.30 Uhr
Wetter: 8 Grad, bewölkt, regnerisch
Foto: Canon, 8 St.
Rad: Levo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.