Die Garagenwerkstatt

Seit das Ebike in der Garage steht, ist es mühsam, das schwere Rad hoch ins Haus zum Reparieren oder Warten zu schleppen. Also kommt das nötige Werkzeug zum Rad.

Die wichtigsten werden an der Wand und auf einem Bord untergebracht und sind so schnell zur Hand. Beim Ebike fallen Wartungsarbeiten öfter an als bei den normalen Bikes: Kettenwechsel, Milch nachfüllen, Bremsbeläge wechseln und noch ein paar Kleinigkeiten. Das funktioniert jetzt ohne große Lauferei oder Schlepperei…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.