Meransen 10/1

 

Kiener Alm: Erkundung
Die Geislerspitzen lugen vorsichtig hinter bewaldeten Bergrücken hervor. Von Meransen aus kann man sie ganz gut erkennen.
Das Hotel Schönblick ist für eine Woche unsere Bikestation. Für den RV Tempo Hirzweiler ist es dies schon seit vielen Jahren. FP startet von hier aus die von ihm geführten MTB-Touren. Wir sind gespannt.
Unsere Erkundungstour – ohne Guide – bringt uns hoch zur Kiener Alm. Hier begrüßen uns dunkle Wolken und ein paar Regentropfen. Über einen sehr wurzeligen und steilen Wanderweg machen wir uns wieder auf den Weg nach Meransen.
Der Regen verzieht sich und wir fahren noch ein Stück ins Altfassatal hinein. Das scheint sehr bekannt zu sein. Uns kommen Hunderte von Wanderern entgegen. Auf der rechten Talseite fahren wir hoch, bis uns zünftige Musik entgegenweht. Wir nehmen eine Abkürzung über den Bach und fahren auf der anderen Talseite zur Quelle der Musi, der Großberghütte…
Der Rückweg nach Meransen eröffnet noch mal schöne Blicke auf die felsigen Bergspitzen, die aus dem Villnösstal aufsteigen. Zum Schluss gibt es zweimal eine Dusche…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.