Durch die Hitze des Mittags

Es hört sich schlimmer an, als es war oder noch ist. Noch liegen wir unter 30 Grad. Zudem ist man mit dem Rad unterwegs, es gibt immer ein wenig Wind und mit dem Ebike kommt man so schnell nicht ins Schwitzen – wenn man nicht will…

Es war wohl eher eine Spazierfahrt an diesem Montag, der früher immer ein Ruhetag war. Auch heute ging es sehr ruhig zu. Man kann die Wärme, die Hitze durchaus genießen, besonders das, was mit ihr einhergeht: die oft stehende Luft, wie eine Wand, die aufsteigenden Wohlgerüche. Und im Wald dann die Kühle…


Fahrer/innen: allein
Strecke: Lückner, Reimsbach, ERbringen, Honzrath, Düppenweiler, Lücckner
Dauer/Länge/ Höhenmeter: 2:10 Std
Zweck: Fitness und Vergnügen
Aufbruch: 12.00 Uhr
Wetter: 20 Grad, bewölkt, sonnig
Fotos: Canon, 8 St.
Rad: Levo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.