Biber im Lückner?

Es sieht fast so aus. Der hiesige Revierförster zeigt anlässlich einer Kinderferienaktion einer Gruppe von Kindern den Biberbau am hinteren Geisweiler Weiher. Auf der anderen Seite des Weihers gibt es einen angenagten Baum. Alles das sind Hinweise darauf, dass sich hier ein Biber oder auch eine Biberfamilie angesiedelt hat…

Bei der heutigen Lücknerrunde schaue ich mir alles nochmal genau an. Direkt beim Biberbau hat sich ein Zaunkönig ein wunderschönes , kugelrundes Nest aus Moos gebaut. Weiter geht es runter bis zum Ortsausgang/eingang von Oppen und von dort aus hoch in den Lückner. Inzwischen sind die Trails wunderbar trocken. Aber wer weiß, wie lange…


Fahrer/innen: allein
Strecke: Lückner
Dauer/Länge/ Höhenmeter: 1:20 Std
Zweck: Fitness und Vergnügen
Aufbruch: 12.00 Uhr
Wetter: 20 Grad, bewölkt, sonnig
Fotos: Canon, 7 St.
Rad: Liteville

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.