Regen in der Ferne

Weit weg, aber gut erkennbar zieht eine Regenwand über die saarländischen Hügel. Aber sie kommt nicht näher…
Die Tour bleibt trocken. So ist das so oft, wenn man schon die Regenkleidung an oder dabei hat. Durch einige Dörfer hindurch geht es nach Lebach und dann in den Wald, um ein paar Trails zu fahren…


Fahrer/innen: allein
Strecke: Schmelz, Gresaubach, Rümmelbach, Nniedersdaubach, Lebach
Dauer/Länge/ Höhenmeter: 2:10 Std
Zweck: Fitness und Vergnügen
Aufbruch: 14.00 Uhr
Wetter: 18 Grad, bewölkt
Fotos: Canon, 8 St.
Rad: Levo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.