Nacktschnecken im Weg!

Sie sind nicht gerade hübsch und im Garten eher lästig und kriechen gern über feuchte Trails. Aber auch sie sind Geschöpfe Gottes und man muss sie nicht mutwillig überfahren…

Zig Mal muss ich heut4e ich Lückner ausweichen, um keine zu überfahren.
Auf dem Radweg nach Körprich sitzt ein grüner Wasserfrosch mitten auf dem Radweg und sonnt sich. Ist er lebensmüde? Nachdem ich ihn fotografiert habe, scheuche ich ihn vom Weg hinein ins Gras und Gebüsch. DAs wird wohl seine Überlebenschancen erhöhen…
Ansonste4n war es eine gemütliche, zum Teil sonnige Tour zum Litermont und an der Prims zurück…


Fahrer/innen: allein
Strecke: LÜckner, Litermont, Nalbach, Piesbach, Schmelz
Dauer/Länge/ Höhenmeter: 2:50 Std
Zweck: Fitness und Vergnügen
Aufbruch: 12.00 Uhr
Wetter: 20 Grad, bewölkt
Fotos: Canon, 12 St.
Rad: Levo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.