… mit „zünftigem“ Abschluss

Sonntagstouren finden ihren Abschluss in der Regel bei Ms zuhause, meist mit diversen Leckereien. Aber es gibt von allen Regeln Ausnahmen
Elisabeth und ich landen am Schluss unserer kleinen Sonntagstour, die durch den Lückner zum Honzrather Weiher und hoch auf den Homrich führt, auf dem Schulhof in Michelbach. Die hiesige Dorfgemeinschaft veranstaltet zugunsten der Flutopfer eine Art Sommerfest. Die Frau braucht nicht zu kochen, zu Mittag gibt es Pommes und Bier – und viele nette Gespräche. Zu uns gesellen sich H.G., Peter B. und andere weniger Bekannte…


Fahrer/innen: mit Elisabeth
Strecke: LÜckner, Reimssbach, Honzrath, Wilscheider Hof, Lückner
Dauer/Länge/ Höhenmeter: 2:30 Std
Zweck: Sonntagstour, Fitness und Vergnügen
Aufbruch: 9.00 Uhr
Wetter: 10-18 Grad, bewölkt
Fotos: Canon, 5 St.
Rad:Levo

Eine Antwort auf „… mit „zünftigem“ Abschluss“

  1. Jojo, die leckareie bei Ms dehemm noh da tour…
    et gab jo sogar schonn wortmeldunge, dass die leckerlies der eigentliche anlass der weiten anreise unn der rollerei in mbach wäre ;)
    Also für mei dähl wäs ich wat ma haut gefehlt hot. Kläner tip: et wore 2 sache… ;)
    Uff next sonndaa, mit gruß an geid unn köchin ;)
    v. de jörgi ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.