Kompressor repariert

Einige Erledigungen in Schmelz stehen heute auf dem Programm. Letze Woche ist uns in der Fahrradwerkstatt ein Teil des Kompressors kaputt gegangen. Die Verbindung zwischen Kessel und Schlauch
ist zerbrochen. Heute ersetzen wir sie durch ein neues Teil. Es funktioniert. Es zischt zwar noch leise, aber das kriegen wir auch noch hin…
Zum Obi müssen wir auch noch..
Und zum Schluss belohnen wir uns selbst mit einem Becher Eis. Es ist schließlich Sommer….


Fahrer/innen: mit Elisabeth
Strecke: Schmelz
Dauer/Länge/ Höhenmeter: 1:40 Std
Zweck: Erledigungen, Fitness und Vergnügen
Aufbruch: 12:00 Uhr
Wetter: 22 Grad, sonnig
Fotos: Canon, 12 St.
Rad: Liteville

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.