Am Aber Ildut

„Aber“ nennt man in der Bretagne die Vereinigung von Meer und Fluss. Das Meer fließt bei Flut in die Flüsse hinein und verlässt sie bei Ebbe wieder. Das Vermischen von Salz- und Süßwasser bewirkt auch eine ganz eigene Vegetation …

Schon 2019 waren wir hier – und begeistert. Jetzt fahren wir den GR 34 in der anderen Richtung als damals, am Fluss entlang  und später über Land wieder zurück…

Nachmittags geht es noch zu Fuß auf ein Felseiland, zur Ile seagt,  einer „iIe aux histores“, die bei Ebbe gut zu erreichen ist. Vor 150 Jahren haben hier ein paar Leute gelebt, die Ruinen eines Hauses stehen noch…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.