Milch verteilen

Zuerst hab´ ich sie mal beim Umfüllen ins kleine Fläschchen auf dem Boden der Garage verteilt, die Dichtmilch fürs Fahrrad…

Damit sie sich richtig verteilt, um dann dicht zu machen, müssen die Laufräder bewegt werden. Also rauf aufs Rad und hoch auf Auschet. Winterlich trübes Wetter, eklig kalt. Kein Grund sich hier oben länger aufzuhalten. Also fahre ich runter zum Bamerscht, wo man einen schönen Blick auf Michelbach, das Weiße Kreuz und Schmelz hat… Immer noch trüb. So und das wars dann schon für heute…

Fahrer/innen: allein
Strecke: Lückner
Dauer/Länge/ Höhenmeter: 1:00 Std
Zweck: Fotografieren, Fitness und Vergnügen
Aufbruch: 9.00 Uhr
Wetter: -3 Grad, Nebel
Fotos: Canon SX730 HS, 14 St.
Rad: Liteville

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.