Das Rad einweichen

Nach der Schlammtour von gestern ist nun doch eine Reinigungsaktion von Nöten. Da der französische Lehm schön getrocknet ist, muss das Rad eingeweicht werden…

Da es regnet, bietet sich die tägliche Tour dazu gut an. Also radle ich zum Geisweiler Hof und von dort aus eine Stunde durch den Lückner, um anschließend die notwendige Säuberung vorzunehmen…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.