Ein Sonntagsspaziergang

… war das heute nicht, denn einige übliche Kriterien wurden nicht erfüllt…

* So gab es keine Anfahrt zum ausgewählten Ziel mit dem Auto, sondern mit dem Rad…
* Es war kein schönes Wetter, das unabdingbar für einen Sonntagsspaziergang ist – es regnete…
* Man sollte sonntäglich gekleidet sein, denn die „Leute“ begutachteten einen – heute waren es die üblichen Radklamotten…
* Man darf sich – besonders als Kind – nicht schmutzig machen – was nach zehn Minuten heute schon der Fall war…
Es war also eine ganz normale tägliche Ausfahrt, um die frische Luft zu genießen, das nasse Grün, einen rauschenden Bach…


Fahrer/innen: allein
Strecke: Limbach, Sollbach, Büschfeld, Nunkirchen
Dauer/Länge/ Höhenmeter: 1:50 Std
Zweck: Sonntagstour, Fitness und Vergnügen
Aufbruch: 111.00 Uhr
Wetter: 3 Grad, bewölkt, regnerisch
Fotos: Canon SX730 HS,5 St.
Rad: Liteville

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.