Fliederduft

… und morgendliche Stille umfängt einen, man man bei uns das Haus früh morgens verlässt. Vor den Feierlichkeiten ist noch eine kleine Runde durch den Frühling angesagt…

Besonders die Stille, die einem begegnet ist immer wieder beeindruckend und einfach fantastisch. Nur ganz wenige Hundegeher begegnen mir. Sonntag. Da hat die Natur etwas mehr Ruhe. Vor Rimlingen probiere ich seit langem nochmal den Schluchtenpfad. Der lässt sich aber schlecht fahren wegen umgestürzter Bäume und vieler Treppen. Im Lückner dann entdecke ich sogar noch einen neuen Trail, der jedoch irgendwann aufhört und ich muss mich eine sehr steile Rinne zu Fuß hinunter arbeiten…


FahrerInnen: allein
Strecke: Lückner, Rissenthal, Oppen, Lückner
Dauer/Länge/ Höhenmeter: 2:10 Std
Zweck: Sonntagstour, Fitness und Vergnügen
Start: 7:30 Uhr
Wetter: 8 Grad, sonnig
Fotos: Canon SX730 HS, 10 St.
Rad: Levo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.