Mit 20 Kindern durch den Lückner

Es ist ein Punkt im Programm der Ferienfreizeit des Dekanat Wadern. 20 Kinder (ab 10 Jahren) haben sich gemeldet und vier Betreuer. Die Strecke steht fest und ist von uns gut vorbereitet…

Um 9.30 Uhr, nach dem Frühstück, zieht die Karawane los, zwei Guides vorne, zwei hinten… Alle Kinder fahren freiwillig mit, sind aber in ihrer Leistungsfähigkeit sehr unterschiedlich. Das macht es notwendig, doch öfter anzuhalten, bis die Gruppe wieder vollzählig ist. Leider gibt es in einer so großen Gruppe immer Spezialisten, die sich gerne produzieren und immer wieder vorfahren. Insgesamt haben sich alle gut geregelt. Es gab keine Streitereien, keine größeren Unfälle, keine technischen Pannen oder Ausfälle.
Die Stationen der Tour: Alte Schule Michelbach, Odilienkapelle, Golfplatz, Dellborner Mühle, Rammenfels, Forsthof… Wir waren doch gut zwei Stunden für die 18 Kilometer unterwegs und einige waren bestimmt froh, als es herum war, andere hätten gerne noch mehr Trails gefahren. Und einige wären bei einer Wiederholung oder einer ähnlichen Tour wieder dabei…
Zurück an der Schule wartet schon ein Radfahreressen auf uns: Nudeln mit Tomatensoße…


FahrerInnen: mit 20 Kindern und 4 Betreuern
Strecke: Lückner
Dauer/Länge/ Höhenmeter: 2:30 Std
Zweck: Veranstaltung, Fitness und Vergnügen
Start: 9:30 Uhr
Wetter: 22 Grad, bewölkt
Fotos: Canon SX730 HS, 63 St.
Rad: Liteville

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.