Ein herrlicher Morgen

Als ich gegen 7 Uhr meine Morgenroutine im Garten abhalte, spüre und sehe ich schon, dass es ein toller Morgen werden wird: klar, frisch, sonnig. Um 8 uhr sitze ich dann auf dem Rad und fahre hinein…

Die Luft ist frischer und sauerstoffhaltiger als sonst, das Licht fantastisch, die Sonne schickt schon etwas Wärme, die man gut gebrauchen kann. Die Gräser funkeln vom Tau, die Kühe schauen noch etwas steif aus der Wäsche. In der Ferne steht von Wolken im Tal oder zumindest Dunst. Zurück im Wald lasse ich zweimal das Rad stehen und gehe ein paar Minuten in ihn hinein, um nach Pilzen Ausschau zu halten. Ohne Erfolg. Die Sonne außerhalb des Waldes versöhnt mich dann wieder…


FahrerInnen: allein
Strecke: Lückner, Kansas
Dauer/Länge/ Höhenmeter: 2:30 Std
Zweck: Fitness und Vergnügen
Start: 8.00 Uhr
Wetter: 5-12 Grad, sonnig
Fotos: Canon SX730 HS, 11 St.
Rad: Liteville

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.