Schlechte Sicht

…. wegen einer beschlagenen Brille. Ein fantastisches Wetter lockt alle Stubenhocker nach draußen: Es ist kalt und ein hauchdünner Sprühregen erfrischt den Wagemutigen…

Eine kleine Runde durch Schmelz soll genügen. Zuerst fahre ich über den Campingplatz. Dort muss es um diese Jahreszeit besonders gemütlich sein. Immerhin ein Auto kann ich entdecken. Ansonsten liegt die Idylle still und nass da. Die Prims ist ziemlich voll und rauscht an den kleinen Behausungen vorbei. Gegen das alljährliche Hochwasser und nachbarliche Hunde sind alle Wohnwagen eingezäunt…
In Schmelz selbst ist kaum jemand unterwegs, aber eine Autoschlange wälzt sich durch den Ort, sie bewegt sich so langsam voran, dass ich gut auf die andere Seite zum Rathaus komme. Ah, hier beim Supermarkt sind doch ein paar Leute unterwegs. Gebückt und gehetzt schieben si ihren vollen Einkaufswagen zum Auto…


FahrerInnen: allein
Strecke: Scchmelz
Dauer/Länge/ Höhenmeter: 1:20 Std
Zweck: Fitness und Vergnügen
Start: 13:00 Uhr
Wetter: 6 Grad, Sprühregen
Fotos: Canon SX730 HS, 4 St.
Rad: BQ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.