Saarburg

    Strecke: Lückner, Rimlingen, Brotdorf, Burg Montclair, Mettlach, Orscholz, Leukbachtal, Trassem, Saarburg, Taben-Rodt, Saarhölzbach, Vogelfelsen, Hundscheider Weiher, Britten, Bergen, Losheim
    Dauer/Länge/Höhenmeter: 105 km / 2200 hm

Um nach Saarburg zu kommen gibt es natürlich viele Möglichkeiten. Die durch das Leukbachtal erscheint uns als die schönste. Achtung: Dies ist keine Tour mit vielen Singletrails, hier gibt es viel Landschaft, viele Kilo- und Höhenmeter…

Bis zur Burg Montclair fahren wir die bekannte Route an Brotdorf vorbei. Ist die Burg geöffnet, empfiehlt sich eine Pause, eine kleine Besichtigung, die Besteigung des Turms…
Ein Schöner Trail führt von der Burg hinunter zur Saar. Über die Staustufe kommen wir nach Mettlach. Wir fahren dort links herum, nicht in den Ort. Wer sich den ansehen will, kann das natürlich tun.
Es geht ein Stück an der Saar entlang und an der Bank einen Weg steil rechts hoch. Wir befinden uns übrigens auf der Strecke des Saarschleifen-Marathons. Ein kurzes Tragestück folgt, dann wird es steil bis zum Hauptweg. Dem folgen wir nach links. Wir halten uns auf diesem Weg. Details siehe Karte…
Pause an der Cloef und am Cloef Atrium gehören zu den Pflichtpausen…

Am zweiten Kreisel in Orscholz fahren wir über die Straße in Richtung Freudenburg/Nennig. Am Ortsausgang, hinter dem Sportplatz biegen wir in den Wald ein und folgen dem Maria Croon Weg. Er führt uns durchs Leukbachtal an den dicken Sandsteinfelsen vorbei nach Saarbrurg…
GPX-Datei auf Anfrage…

 

Eine Antwort auf „Saarburg“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.