Höchsten

Start: Schmelz
Strecke: Schmelz, Großer Horst, Höchsten, Rümmelbach, Schmelz
Länge/Höhenmeter: ca 20 km / 330 hm

 

Wir nehmen vom Adlerring aus den Teerweg hoch zur Renges-Kapelle. Gegenüber dem Parkplatz geht es rechts weiter, jetzt etwas flacher. An der nächsten Abzweigung nehmen wir den unteren Weg! Bald sehen wir dann die Dicke Eiche. Ein Naturdenkmal: 350 Jahre alt, der Sämling soll aus dem 30-jährigen Krieg stammen. Dem Dicken ist das glatt zuzutrauen!

Führt der Weg dann nach rechts hinunter, fahren wir geradeaus in einen oft feuchten Weg durch einen lichten Erlenwald. Wir kommen am Waldrand heraus und sausen in schneller Abfahrt zum Parkplatz für Nordic Walker, dann vorbei am Weiher und steigen links in den Trail („Klesen Weg“)ein, der parallel zur Hauptstraße den Hang entlang führt. Oben geht es steil nach rechts runter und wir müssen die gefährliche Hauptstraße überqueren, was man auch 100m weiter unten machen kann.
Wir kommen dann wieder in den Wald und fahren bergauf, wobei wir dem schönen Tiefhumes-Trail folgen,bis wir aus dem Wald heraus kommen und auf das Teersträßchen nach Höchsten stoßen. Ihm folgen wir an Höchsten vorbei bis zum Cafe Waldfriede.

Vor der Kapelle führt ein Trail an den Treppen vorbei nach unten. Hier gibt es eine Wasserstelle zum Auftanken. Wir müssen dann über die Teerstraße weiter nach unten bis zum Eingang der Kies -und Sandgrube. Es gibt hier einen ziemlich versteckten Einstieg zu einen Trail, der parallel zur Hauptstraße Richtung Gresaubach verläuft – wie es heißt von Saubacher Rentnern angelegt. Er ist nicht immer gut fahrbar, aber auch zu Fuß sehr interessant. Etwa in der Mitte muss nochmal ein Teersträßchen überquert werden, dann führt er ähnlich wie bisher weiter. Er endet an der Bundesstraße, der wir ein Stück folgen und dann links in einen Feldweg einbiegen, der nach Rümmelbach führt. Von dort aus folgen wir dem Radweg Richtung Gresaubach bis zur nächsten Abzweigung nach links. Wir kommen auf die Höhe in die Nähe der Windräder und können von hier aus nach Schmelz zurück fahren…

(geschrieben 12/03- aktualisiert 4/18) – Mehr Daten auf Komoot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.