Lange Pause im Wald

Es gibt Lust auf Waldbaden und Waldatmen. Also geht es in den Lückner. Mein kleiner Meditationsplatz direkt am Weiher existiert nicht mehr. Die als Sitz zusammengelegten Hölzer sind auseinander gestoßen, liegen aber noch in der Nähe. Schnell ist der Sitz wieder zusammengebaut. Nach dem Ärger fällt es einem natürlich schwer, sich auf den Wald und seine Schwingungen zu konzentrieren.
Zudem gibt es ein lautes Hintergrundgeräusch: ein Landwirt bearbeitet seinen Acker, so wie es riecht, ackert er Jauche unter. Lange Pause im Wald weiterlesen

Clemens Holzmeister Weg

    Fahrer/innen: allein
    Strecke: Lückner, Hargarten
    Dauer/Länge/Höhenmeter: ca 2:20 Std.
    Typ/Zweck: Fitness, Erkundung
    Wetter: 14 – 24 Grad, sonnig
    Fotos: Sony rx100 / 10 St.
    Rad: Ebike

Wer kennt schon einen C. Holzmeister Weg? Den Trail bin ich schon öfter gefahren, aber einen Namen hat er scheinbar erst vor kurzem bekommen. Holzmeister war ein Tiroler Architekt, der mit ausländischen Bauten zu Ruhm gekommen ist. Aber was hat er mit diesem Waldstück oberhalb von Hargarten zu tun? Ein breiter Waldweg führt vom Fischerberghaus bis nach Hargarten. In der Mitte führt dieser Weg in einem Art Kreis mit schönen Kurven über den Bergrücken und mündest auf diesem Weg… Clemens Holzmeister Weg weiterlesen

Wald atmen

    Fahrer/innen: allein
    Strecke: Lückner, Litermont, Düppenweiler
    Dauer/Länge/Höhenmeter: ca 1:30 Std.
    Typ/Zweck: Fitness, Erkundung
    Wetter: 14 – 24 Grad, bewölkt, sonnig
    Fotos: Sony rx100 / 10 St.
    Rad: Liteville

„Waldbaden“ ist als Begriff und Erkenntnis inzwischen in der Gesellschaft angekommen. Ein Zeichen für ein neues Bewusstsein oder eher ein neuer Gesundheitstourismus? „Erfunden“ von den Japanern und in Europa bekannt gemacht, bezeichnet der Begriff das Eintauchen in den Wald, um Stress abzubauen… Wald atmen weiterlesen

Stehende und fließende Gewässer

    Fahrer/innen: allein
    Strecke: Schmelz, Hüttersdorf, Primsweiler
    Dauer/Länge/Höhenmeter: ca 2:00 Std.
    Typ/Zweck: Fitness,Erkundung
    Wetter: 24 Grad, bewölkt
    Fotos: Sony rx100 / 16 St.
    Rad: Ebike

… waren heute die feuchten Begleiter und Ziele dieser Tour. Von Primsweiler aus geht es zur Weihersammlung, die hinter dem Ort neben der Prims beginnt. Viele Weiher reihen sich hier aneinander, zugestellt mit alten Wohnwagen und selbst gezimmerten Hütten. Kein Mensch war zugegen, nur die Prims hat kräftig gerauscht. Und die Brennnesseln standen im Weg. Stehende und fließende Gewässer weiterlesen

Von unten ansägen

Vormittags: sind wir wegen eines Termins in Riegelsberg und schauen auch nochmal bei We cycle vorbei. Dort kann ich ein Cube testfahren, das den neuen Boschmotor eingebaut hat. Der hat zwei Vorteile: 1. er ist leichter und kleiner, sieht also eingebaut eleganter aus und 2. Er kann ausgekoppelt werden und man kann ohne Motorwiderstand normal fahren, was manchmal ganz sinnvoll ist… Von unten ansägen weiterlesen

Feucht und warm

    Fahrer/innen: allein
    Strecke: Lückner, Kansas, Engelgrund, Schmelz
    Dauer/Länge/Höhenmeter: 1:30 Std.
    Typ/Zweck: Fitness
    Wetter: 10 – 20 Grad, bewölkt, regnerisch
    Fotos: Sony rx100 / 10 St.
    Rad: Liteville

Die Regenwolken hängen noch tief überm Lückner. Entsprechend feucht ist die Luft. Und man spürt schon die Wärme, die bald noch größer werden wird. Alles gute Gründe, sich aufs Rad zu setzen und los zu fahren. Mensch und Natur tun diese Witterungsverhältnisse gut. Feucht und warm weiterlesen

Test Ebike Spezialized Levo Comp

    Fahrer/innen: allein
    Strecke: Schmelz, Höchsten, Thalexweiler, Niedersaubach
    Dauer/Länge/Höhenmeter: 2:30 Std.
    Typ/Zweck: Fitness, Erkundung
    Wetter: 10 – 20 Grad, bewölkt
    Fotos: Sony rx100 / 10 St.
    Rad: Liteville/Ebike

Diesmal ist es ein Spezialized Levo Comp, das bei Bikesport Scheid im Laden steht. Dort hatte ich es letzte Woche schon gesehen und war schon rein äußerlich von dem Rad angetan: elegant, nicht zu klotzig… Test Ebike Spezialized Levo Comp weiterlesen

Die grünen Felsen der Birg

    Fahrer/innen: allein
    Strecke: Birg, Gr. Horst
    Dauer/Länge/Höhenmeter: 1:30 Std.
    Typ/Zweck: Fitness, Erkundung
    Wetter: 10 – 20 Grad, bewölkt, regnerisch
    Fotos: Sony rx100 / 13 St.
    Rad: Ebike

Es sollte eine entspannte und entspannende Tour nach einem anstrengenden Einschulungstag (Moritz) werden, aber die Umstände und Zustände waren dagegen. Geplant war eine Umrundung der Birg. DA aber viele Bäume über dem Weg lagen, war eine Überkletterung nicht sinnvoll. Also klettere ich lieber ohne Rad an der nach Limbach gerichteten Wand der Birg hoch, um einige Felsbrocken zu betrachten, die hier schon sehr lange liegen. Sie sind komplett mit dickem Moos überzogen… Die grünen Felsen der Birg weiterlesen

Wind von allen Seiten

Wir machen mit den Enkeln eine kleine MTB-Tour. Der heftige Wind von gestern hat spürbar nachgelassen. Trotzdem fahren wir nicht durch den Wald. Aber er macht uns trotzdem zu schaffen. Mal bläst er von vorne, mal von hinten, mal von der Seite. Wir fahren Richtung Nunkirchen und biegen dann über einen Feldweg Richtung Golfplatz ab. Bald stoßen wir auf den Hannejustweg und folgen ihm, bis wir vor einem Eisengitter stehen bleiben müssen, gesperrt, Golfplatz! Wind von allen Seiten weiterlesen

Freundliche Menschen an der Blies

    Fahrer/innen: mit Elisabeth
    Strecke: Blieskstel, siehe Karte unten (komoot)
    Dauer/Länge/Höhenmeter: rd 2:00 Std.
    Typ/Zweck: Erledigung, Fitness
    Wetter: 20 – 30 Grad, sonnig, bewölkt
    Fotos: Sony rx100 / 15 St.
    Rad: Liteville

Anlässlich eines Termins in den Bliestalkliniken machen wir anschließend von Blieskastel noch eine Tour. Ziel: Niederwürzbacher Weiher und Burg Kirkel.
Auffallend an diesem Vormittag: Wir treffen hier im Raum Blieskastel viele freundliche Menschen: Freundliche Menschen an der Blies weiterlesen