Die Fotos der Woche

in eigener Sache
Alle Jahre wieder gibt es einen Hinweis auf die Fotos der Woche – damit die nicht so ganz untergehen. Fotos sind – wie ihr wisst – ein wichtiger Bestandteil dieses Blogs. Und nicht jedes Motiv, das den Weg in die Kamera findet, findet auch den Weg zu den „Fotos der Woche“… „Die Fotos der Woche“ weiterlesen

Sommerpause

Montagabendwerkstatt
Sommerpause … natürlich nicht beim Biken, sondern in unserer Werkstatt für Flüchtlinge.
Wir haben zur Zeit wiedermal kaum Räder, die wenigen defekten haben wir heute Abend repariert. Semon und Mohammad haben geholfen. Jetzt machen wir erst mal Sommerpause.
Demnächst werden wir einen Info-Besuch in der Landeswohnsiedlung (Ankerzentrum) Lebach machen. Dort soll es – wie Elisabeth in einem Telefonat erfahren hat – inzwischen eine Fahrradwerkstatt geben, so dass wir uns auf unsere Schmelzer „Kundschaft“ konzentrieren können. „Sommerpause“ weiterlesen

Testfahrt Focus E-Bike

    Fahrer/innen: allein
    Strecke: Schmelz, Lebach, Hoxberg
    Dauer/Länge/Höhenmeter: 2:30 Std.
    Typ/Zweck: Erkundung, Fitness
    Wetter: 14-28 Grad, sonnig
    Fotos: Sony rx100 / 10 St.
    Rad: Liteville

Wie geplant steht diesmal eine Testfahrt mit einem E-Bike von Focus an, vereinbart mit Zweirad Pusse in Lebach. Leider war das Rad, das ich ausprobieren wollte, ein Focus Jam2 nicht mehr verfügbar, weil schon verkauft. Als Ersatz musste ich mit einem Focus Jarifa vorlieb nehmen: ein 29er Hardtail mit starkem Boschmotor. Das Jam2 hätte einen Shimano-Motor gehabt. Den Bosch kenne ich ja schon von Elisabeths Cube her. „Testfahrt Focus E-Bike“ weiterlesen

Zum 5. Geburtstag

… gab es einen Tag der offenen Tür in der Werkstatt für Flüchtlinge
Seit dem Sommer 2015 gibt es das ehrenamtliche Projekt „Fahrradtreff für Flüchtlinge“ in der Gemeinde Schmelz, deren Herzstück die Fahrradwerkstatt an der Grundschule Schmelz ist.
Um Danke zu sagen an die Helfer und die Unterstützer des Projekts gab es jetzt den 3. Tag der offenen Tür, wo unsere Arbeit zu besichtigen war. Getränke und etwas Essen, eine Fotoausstellung und ein kleiner Flohmarkt sorgten für Information und Kommunikation. „Zum 5. Geburtstag“ weiterlesen

Flohmarkt für Mountainbiker

Alles hängt davon ab, ob auch einige Leute bereit sind, auf einem solchen Flohmarkt Sachen anzubieten:
Fast jeder Radfahrer und/oder Mountainbiker hat einiges an Material zuhause herumliegen, das er eigentlich nicht mehr braucht oder benutzen will, das ihm aber zum Wegwerfen zu schade ist. So etwas könnte man auf einem Flohmarkt verkaufen – für ein paar Euros… „Flohmarkt für Mountainbiker“ weiterlesen

Schlange stehen

Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge

Für uns ist es oft stressig, wenn -wie heute morgen- schon 20 Leute vor der (Werkstatt) Tür stehen. Diesmal haben wir sie gebeten Platz zu machen und zu warten, bis aufgebaut ist. Was sie auch getan haben.
Dann begann der Ansturm auf die fertigen Räder. Wir waren in der Woche vorher schon fleißig und konnten 20 Räder fertig machen. Und die waren „im Schnuff“ auch alle weg. Vorher gab es aber erstmal eine lange Schlage bei Elisabeth, bis alles ordentlich eingetragen war. Jetzt ist wieder Platz in der Werkstatt. „Schlange stehen“ weiterlesen

Tag der Offenen Tür und MTB-Flohmarkt

Vorschau und Einladung
4 Jahre Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge Schmelz
Seit 2015 gibt es in Schmelz eine kleine Fahrradwerkstatt, die im Rahmen der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe von der Mountainbikegruppe „Die Lückners“ betrieben wird.
Nach vier Jahren möchte die Initiative wieder auf ihre Arbeit aufmerksam machen und sich bei der Schmelzer Bevölkerung für die vielen Fahrradspenden bedanken. Deshalb gibt es wieder einen Tag der Offenen Tür. „Tag der Offenen Tür und MTB-Flohmarkt“ weiterlesen

Neues Zettelsystem

Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge
Wiedermal eine Abendwerkstatt. Diesmal bekommen wir einiges repariert. Besonders effektiv hat Feras gewerkelt. Vielen Dank an ihn, der direkt nach der Arbeit zu uns gekommen ist.
Jetzt haben wir für Samstag doch ca 20 Fahrräder fertig und hoffen, dass wir sie auch loswerden… „Neues Zettelsystem“ weiterlesen

Die Kunst des (Ein)sortierens

Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge Schmelz
Nachdem am Samstag noch so viele Fahrräder zu uns gebracht worden waren, hieß es heute: Fahrräder checken, beschriften und wieder reinstellen.
Bevor man aber ein Rad sinnvoll prüfen kann, muss erstmal Luft in die Reifen rein, sonst ist keine Probefahrt möglich. Da beginnen die Probleme: Oft hält die Luft überhaupt nicht oder das Ventil ist defekt oder es fehlt ganz. „Die Kunst des (Ein)sortierens“ weiterlesen

Freiluftschrauben

Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge
Nachdem es praktisch die letzten beiden Wochen gespendete Räder „geregnet“ hat, sind wir an diesem Freitagnachmittag dabei, für Samstag einige Räder fertig zu machen. Elisabeth ist noch unterwegs, um Räder einzusammeln. Zweimal kommen Leute vorbei und bringen welche. „Freiluftschrauben“ weiterlesen

Ausverkauft!

Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge

Wegen des schlechten Wetters rechnen wir nicht mit viel „Kundschaft“, aber es kommen an diesem verregneten Samstag ziemlich viele Leute zu uns. Gegen Ende der Veranstaltung haben wir zehn Fahrräder ausgegeben. Und nicht alle, die ein Rad haben wollten, konnten bedient werden. Einige Afrikaner gingen leer aus. „Ausverkauft!“ weiterlesen

Kategorien

In Ermangelung einer Sonntagstour gibt es eine Info über WordPress, nämlich über die sog. Kategorien. Sie helfen, Ordnung in die vielen Artikel zu bringen und sie können beim Suchen helfen…
Im Folgenden sind die auf diesem Blog benutzten Kategorien aufgelistet, die Zahl hintendran zeigt die Häufigkeit der Artikel zu dieser Kategorie… „Kategorien“ weiterlesen